Mathcad®: Versionsvergleichsübersicht

Mathcad ist die Branchenstandardsoftware für die Lösung, Dokumentation, Freigabe und Wiederverwendung wichtiger technischer Konstruktionsberechnungen. Die benutzerfreundliche, dynamische mathematische Schreibweise, Leistungsstarke Kommunikationsfunktionalitäten und die offene Architektur ermöglichen es Ingenieuren und Unternehmen, wichtige Design- und Konstruktionsprozesse zu optimieren. Mathcad Prime 2.0, die neueste Version der Mathcad Software, ist die bislang fortschrittlichste und zuverlässigste Version, unterstützt aber dennoch die Weiterverwendung älterer Arbeitsblätter. Mathcad Prime 2.0 verbindet Benutzerfreundlichkeit mit überragender Leistung und erstklassigen Funktionen. 

Funktion Mathcad
13
Mathcad
14
Mathcad
15
Mathcad
Prime 2.0
Benutzeroberfläche
Benutzeroberfläche mit Multifunktionsleiste basierend auf Microsoft® Fluent-Benutzeroberfläche Ok12
WYSIWYG-Dokumentbearbeitung, einschließlich Kopfzeilen und Fußzeilen Ok12
Ausrichtungsraster (fein und standardmäßig) für die einfache Anordnung von Gleichungen und Bereichen Ok12
Anpassbare Symbolleiste für den Schnellzugriff Ok12
Dropdown-Menü-Benutzeroberfläche mit anpassbaren Symbolleisten Ok12 Ok12 Ok12
Dokumentenfunktionen
Offenes, XML-basiertes Dateiformat Ok12
Batch-Arbeitsblatt-Konvertierer für MCD- und XMCD-Dateien Ok12
Speichern im XPS-Format Ok12
Tiefgestellte Buchstabenindizes mitten im Variablennamen Ok12
Befehl „Trennt überlappende Bereiche“: Vertikal oder Horizontal Ok12
Mit Tabulator zum nächsten oder vorherigen Rechenbereich Ok12
Hinzufügen und Löschen von Zeilen und Spalten in Matrizen über die Multifunktionsleiste Ok12
Spezifikationstabellen mit mehreren Variablendefinitionen Ok12
Formatierung von Kopfzeilen und Fußzeilen Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Ausblendbare und verschiebbare Bereiche zum Untergliedern der Inhalte Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Bewegen von Bereichen und Führungslinien für die Anordnung Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Vollständige Unicode-Unterstützung Ok12 Ok12 Ok12
Komprimierte Bilder und Dateien Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Speichern der berechneten Ergebnisse in XML Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Drucken als PDF Ok12 Ok12 Ok12
Numerische und symbolische Berechnungen
Neuer Gleichungseditor basierend auf Operationsreihenfolge und Rangordnung Ok12
Direkte Lagrange-Notation für Ableitungen Ok12
Beschriftungen zur Unterscheidung von Variablen, Konstanten, Funktionen und Einheiten Ok12
Integration von numerischer und symbolischer Mathematik Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Neue und erweiterte symbolische Funktionalitäten, einschließlich Vektorisierung, vollständig gelöste, stückweise integrale Lösungen, neue und erweiterte Schlüsselwörter und Modifikatoren Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Explizite Werteersetzung vor der symbolischen Berechnung Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Inline-Definition und -Auswertung Ok12 Ok12 Ok12
Symbolische Live-Auswertung, einschließlich Ausdehnung, Faktorisierung und Transformationen mit Schlüsselwörtern und Modifikatoren  Ok12  Ok12  Ok12  Ok12
Fehlerrückverfolgung Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Einheiten
Dynamische Einheitenprüfung Ok12
Gemischte Einheiten in Matrizen, Tabellen und Diagrammen Ok12
Visuelle Unterscheidung zwischen Einheiten, Konstanten, Funktionen und Variablen Ok12
Vollständige Einheitenunterstützung für alle betroffenen Funktionen Ok12
Temperatureinheiten und nicht multiplikative Skaleneinheiten (dB, FIF, DMS usw.) Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Automatische Einheitenverfolgung und -konvertierung Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Operatoren und Funktionen
Neue Dateizugriffsfunktionen Ok12
Verbesserte Leistung für diskrete Fourier-Funktionen Ok12
Verbesserte Einheitenunterstützung Ok12
Intel Math Kernel Library (MKL) für Numerik, für noch bessere numerische Leistung aktualisiert Ok12
Multithreading zur Leistungsoptimierung Ok12
Neu gestaltete Excel®-Komponente Ok12
Unterstützung von 64-Bit-Architekturen Ok12
Vollständig integriert mit Funktionen aus Signal Processing Extension Pack, Image Processing Extension Pack und Data Analysis Extension Pack Ok12
Zeilenoperator für Matrizen Ok12
Lineare und kreisförmige Faltungsoperatoren Ok12
Polaroperator Ok12
Zwei Ableitungsoperatoren zu einem Operator mit mehreren Platzhaltern zusammengefasst Ok12
Operator für Quadratwurzel und n-te Wurzel zu einem einzigen Operator zusammengefasst Ok12
Zwei Produktoperatoren zu einem Operator mit mehreren Platzhaltern zusammengefasst Ok12
Zwei Summenoperatoren zu einem Operator mit mehreren Platzhaltern zusammengefasst Ok12
Skalarer Operator Ok12
Verbesserte Leistung für Signal- und Bildberechnungsfunktionen Ok12
Erweiterte Lineare Algebrafunktionen, die auf BLAS-/LAPACK-Bibliotheken basieren Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Neue Dateizugriffsfunktionen Ok12
30 Funktionen für die statistische Versuchsplanung (Design of Experiments, DoE) Ok12 Ok12
Programmieroperatoren (Schleifen, Zuweisungen) Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Dropdown-Liste für durchsuchbare Funktionsnamen, wobei die Funktionen nach Kategorien und alphabetisch angeordnet sind Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Neue Gleichungslöser für GDGL (gewöhnliche Differentialgleichung) Ok12 Ok12 Ok12
Hervorheben von Operatoren/Operanden während der mathematischen Bearbeitung Ok12
Jacobi-Funktion  Ok12 Ok12
Unbestimmte Integration und Grenzwerte Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Plotten und grafische Darstellungen
Mehr als zwei Markierungen pro Diagrammachse Ok12
Isolinienplots Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
3D-Streuungs-, -Kurven- und -Flächendiagramme mit Einheitenunterstützung Ok12
3D-Diagramme: drehen, schwenken, zoomen und zurücksetzen Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Zahlenformatierung für Achsen Ok12 Ok12 Ok12
Vollständige Farbpalette für Spuren, Symbole und Markierungen Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Programmierung und Solver
Neue KNITRO-Optimierungsgleichungslöser mit Multithreading für nichtlineare Optimierung Ok12
Einfachere Verwendung durch gekennzeichnete Eingaben und Ausgaben in Lösungsblöcken Ok12
Verschiebbare Lösungsblockkonstruktion mit Lokalen Variablen Ok12
Direkteingabe von Programmoperatoren Ok12
Neue If-then-else-Programmoperatoren Ok12
Neue und verbesserte GDGL-Algorithmen (Adams, BDF) Ok12 Ok12 Ok12
Statespace-Funktion Ok12 Ok12 Ok12
Schnelle GDGL-Löser für steife Systeme und algebraische Differentialgleichungssysteme (Radau) Ok12 Ok12 Ok12
GDGL-Systeme in Lösungsblöcken Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Anpassung, Integration und Interoperabilität
Einbezogene (referenzierte) Arbeitsblätter können zwischengespeichert werden, um die Übertragung zu ermöglichen Ok12
Mehrere Ebenen eingeschlossener (referenzierter) Arbeitsblätter Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Unterstützung von PTC Windchill® 9.1 Ok12 Ok12
Knovel® Math: Mathcad fähige Arbeitsblätter und eBooks* Ok12 Ok12 Ok12
PTC Creo® Parametric Integration (ehemals Pro/ENGINEER®) Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
E/A-Dateikomponente für mehrere Dateiformate, Datenimport als Zeichenketten und Auswahl angegebener Spalten oder Zeilen Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Microsoft Excel-Komponente Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Lesen und Schreiben von binären Dateien Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Verbesserter Datenaustausch und bessere Integration mit Excel Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
READEXCEL und WRITEEXCEL mit Unterstützung für Dateiformate von Excel 2003, 2007 und 2010 Ok12 Ok12
Ressourcen, Hilfe und Support
Mathcad Blog Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Website für ingenieurtechnische Ressourcen: Mathcad Beispiele und Arbeitsblätter nach Branche Ok12 Ok12
Hilfe und Dokumentation in zehn Sprachen übersetzt (*) Ok12 Ok12
FLEXlm Lizenzverwaltung Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Referenztabellen, wichtige Formeln und Konstanten Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
PlanetPTC® Community – webbasiertes Mathcad Forum Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Technischer Support (*) Ok12 Ok12 Ok12
Online-Lernprogramme und bereichsspezifische Übungen Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Benutzerfreundliche Online-Hilfe Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Anpassbare Beispiele zur Demonstration von Standardanalysen und -aufgaben Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Programmierungsübung Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Mathcad Trainingskurse beim Kunden Ok12 Ok12 Ok12
Webbasierte Trainingskurse Ok12 Ok12 Ok12
Lizenz für die Arbeit zu Hause Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Unterstützte Systeme und Anforderungen    
Unterstützung für Microsoft Windows® 7 Ok12 Ok12
Unterstützung für Microsoft Windows XP Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Unterstützung für Microsoft Windows Vista® Ok12 Ok12 Ok12
Unterstützung für Microsoft Office® 2007 und 2010 Ok12 Ok12
Kompatibilität mit Microsoft Office 2003 Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
Unterstützung in zehn Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Russisch, vereinfachtes Chinesisch, Spanisch, traditionelles Chinesisch Ok12 Ok12
Lizenzierung mit Wartungsvertrag Ok12 Ok12 Ok12 Ok12
PTC Gold-Wartungsvertrag Ok12 Ok12 Ok12

* Wartungsleistungen

Copyright 2012, Parametric Technology Corporation (PTC). Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte dieser Seiten werden ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt und beinhalten keinerlei Gewährleistung,Verpflichtung, Bedingung oder Angebot seitens PTC. Änderungen der Informationen vorbehalten. PTC, das PTC Logo, Creo, Mathcad, Windchill, Mathcad Prime, Pro/ENGINEER und alle PTC Produktnamen und Logos sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von PTC und/oder Tochterunternehmen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Produkt- oder Firmennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Releasetermine sowie Funktions- oder Leistungsumfang können nach Ermessen von PTC geändert werden.

   
© Copyright 2012 COMSOL Engineering AG. Alle Rechte vorbehalten. Die verschiedenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.