Berechnungen, die die Welt antreiben

 

 

 

PTC Mathcad ist der Industriestandard für das Ausführen, Analysieren und Austauschen Ihrer wichtigsten Konstruktionsberechnungen.

Die mathematische Live-Notation, Einheitenerkennung und leistungsstarken Kalkulationsfunktionen von PTC Mathcad, die über eine benutzerfreundliche Schnittstelle bereitgestellt werden, ermöglichen Ingenieuren und Entwicklungsteams die Weitergabe entscheidender Informationen zu Design und Konstruktion.

PTC Mathcad bietet Möglichkeiten, die weit über das hinausgehen, was Kalkulationstabellen, Textverarbeitungsprogramme, Präsentationssoftware und Programmieranwendungen leisten können: Die Lösung verleiht leistungs- starken Kalkulationsfunktionen eine von Menschen lesbare Form. Diese benutzerfreundlichen Live-Berechnungen werden mit Diagrammen, Graphen, Text und Bildern versehen, sodass ein einziges, interaktives und professionelles Dokument entsteht. Die einfache Verwendung und die Ähnlichkeit mit den vertrauten Notizbüchern für die technische Entwicklung erleichtern Entwurfserkundung, -validierung und -verifizierung sowie den Austausch wichtiger Konstruktionsdaten. PTC Mathcad Dokumente sind auch für Benutzer verständlich, die keine Experten im Umgang mit PTC Mathcad sind.

PTC Mathcad Prime 3.0 bietet deutliche Verbesserungen bei den Kalkulationsfunktionen, sodass auch komplexe Probleme schnell gelöst werden können. Dank Hunderter integrierter mathematischer Funktionen und einer schier unbegrenzten Möglichkeit, eigene Funktionen zu definieren, erfüllt PTC Mathcad auch Anforderungen an die Entwurfserkundung, die über grundlegende Aspekte hinausgehen. Dazu gehören unter anderem die Fähigkeit, Gleichungen sowohl numerisch als auch symbolisch zu lösen sowie komplexe Gleichungssysteme zu lösen.

Das Ergebnis ist ein umfassendes Tool, dank dessen Hilfe jeder Ingenieur – vom gelegentlichen Benutzer, der einfach die Quelle der Konstruktionsparameter dokumentieren möchte, bis hin zum Power User, der komplizierte Konstruktionsstudien und Tradeoff-Analysen durchführen muss – mehr Zeit für die eigentliche Konstruktion aufwenden kann.

Integration mit PTC Produkten im Bereich Maschinenbau und Konstruktion

Die nahtlose Integration von Mathcad Prime mit anderen Best-in-Class-Produkten von PTC wie Creo® Parametric und Windchill® erhöht zusätzlich die Produktivität, verbessert die Prozesseffizienz und fördert die Zusammenarbeit zwischen Einzelpersonen und Teams.

Funktionsweise von Mathcad Prime 3.0

Die Eingabe von Gleichungen erfolgt in PTC Mathcad Prime 3.0 genauso wie auf einer Tafel oder in einem Notizbuch. Sie müssen keine komplizierte Programmiersprache oder Syntax lernen. Sie können einfach die Gleichungen eingeben, und die Ergebnisse werden sofort angezeigt. Mit diesen Gleichungen lässt sich so gut wie jede mathematische Aufgabenstellung lösen. Außerdem können Sie Ihre Arbeit mit beliebigem Text überall auf dem Arbeitsblatt dokumentieren.

In PTC Mathcad Prime 3.0 können Sie das gewünschte Einheitensystem problemlos festlegen und Einheiten flexibel kombinieren, wobei die dimensionale Integrität bewahrt und Einheitenfehler vermieden werden. Verwenden Sie einfach Ihr bevorzugtes Einheitensystem, oder nutzen Sie für spezielle Gleichungen ein anderes System.

 excel-area

 Mathcad Prime bietet eine Multifunktionsleiste für intuitive Benutzerfreundlichkeit.

PTC Mathcad Prime 3.0 vereinfacht und optimiert die Dokumentation von Berechnungen. Nur so lässt sich der Konstruktionsprozess optimieren und können Produktanforderungen und Qualitätssicherungsstandards erfüllt werden. Die Anwendung kombiniert Gleichungen, Text und Grafiken in einem übersichtlichen Format, das die Nachverfolgung der komplexesten Berechnungen und somit die Verifizierung und Validierung erleichtert. Die Verwendung von Mathcad mit PTC Windchill® für das Product Lifecycle Management (PLM) vereinfacht die Verwaltung und Standardisierung der Konstruktionsberechnungen sowie die gemeinsame Nutzung im gesamten Unternehmen. Sie müssen kein PTC Mathcad Experte (oder auch nur ein PTC Mathcad Benutzer) sein, um die Berechnungen in PTC Mathcad Dokumenten lesen und verstehen zu können. So werden die Erfassung von Wissen, Konstruktionsprüfungsprozesse und der Austausch von Ingenieurswissen gefördert.

Hauptfunktionen

Bearbeiten von Berechnungen

  • Standardmässige mathematische Notation
  • Einfacher Gleichungseditor – intuitive und natürliche Eingabe
  • Multifunktionsleiste und/oder Eingabe über die Tastatur

Berechnung

  • Numerische Auswertung
  • Symbolische Auswertung, Operationen und Auflösung
  • Automatische Aktualisierung der Ergebnisse
  • Einzel- oder Multithreading-Berechnungen
  • Unterstützung für reelle und komplexe Zahlen

Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten

  • Dokumentzentrischer WYSIWYG-Ansatz
  • Textfelder, Blöcke, Bilder, Tabellen, Diagramme und Gleichungen in einem einzigen Dokument kombiniert
  • Millimeterpapier-ähnliches Raster für die einfache Ausrichtung von Text und Gleichungen
  • Verkleinerbare Abschnitte zur Organisation und Optimierung der Dokumentdarstellung
  • WYSIWYG-Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen
  • Suchen/Ersetzen in Text- und Berechnungsbereichen
  • Umschalten zwischen Seiten- und Entwurfsansicht
  • Speichern im XPS- und PDF-Format

Funktionen und Operatoren

  • Hunderte Funktionen für zahlreiche allgemeine und spezielle Anwendungen
  • Grundlegende und erweiterte Funktionen
    • Trigonometrische, hyperbolische, Protokoll-, Bessel-, Fourier-Transformations-, Zahlentheorie-, stückweise stetige und Analysis-Funktionen
  • Wahrscheinlichkeit und Statistik
    • Wahrscheinlichkeitsdichte, Wahrscheinlichkeitsverteilung, Statistiken und stochastische Funktionen
  • Kurvenanpassung, Glättung, Interpolation und Vorhersage
  • Funktionen für die statistische Versuchsplanung (Design of Experiments, DoE)
    • Entwurfsmatrizen, Faktorenanalyse, ANOVA (Analysis of Variance), Monte-Carlo-Simulation
  • Andere spezielle Anwendungen
    • Signalverarbeitung
    • Bildverarbeitung
    • Finanzwesen
    • Wavelet-Transformation

 Prime2screenshot3


Einheiten

  • Umfassende Einheitenunterstützung bei allen numerischen und symbolischen Berechnungen, Funktionen, Lösungsblöcken, Tabellen, Vektoren/Matrizen und Diagrammen
  • Automatische Einheitenüberprüfung und -konvertierung
  • Automatische Entfernung und Hervorhebung von Einheiten
  • Hunderte vordefinierte Einheiten und einfaches Erzeugen weiterer Einheiten
  • Unterstützung für SI-, USGS- und CGS-Einheitensysteme

Plotten und grafische Darstellungen

  • XY-Diagramme: Streuung, Linie, Säule, Balken, Stängel, Wasserfall, Fehler, Kasten, Auswirkungen
  • 3D-Diagramme: Streuung, Fläche, Kurve
  • Polardiagramme
  • Isolinienplots
  • Verschiedene Formatierungsoptionen

3D Plots snag1


Gleichungslösung

  • Mehrere erweiterte Gleichungslöser für lineare und nichtlineare Systeme von algebraischen und Differentialgleichungen
  • Höhere beschreibende Mathematik in leicht lesbarem Lösungsblockformat wie in einem Handbuch
  • Erstklassige Algorithmen für die nichtlineare Optimierung mithilfe der zuverlässigen und leistungsfähigen KNITRO®-Engine
  • Unterstützung der parametrisierten Modellierung für Lösungen von verschachtelten, komplexen Problemen mit nahtloser Diagrammintegration
  • Möglichkeit, die Ergebnisse symbolischer Berechnungen in numerische Funktionen zu übernehmen

Introducing Mathcad Prime 2.0 snag 

 

Vektoren und Matrizen

  • Lineare Algebraoperatoren und -funktionen
  • Automatische Anwendung pro Element für viele Funktionen und Operatoren
  • Einfache, intuitive Bearbeitung

Daten

  • Eingebettete Microsoft Excel-Komponente für bidirektionale Integration mit dem Inhalt von Mathcad Arbeitsblättern
  • Spezifikationstabellen zur Definition von Parametern und Konstanten
  • Lese-/Schreib-Funktion mit Unterstützung für zahlreiche Datenformate (Text-, Excel-, Binär-, Bilddateien usw.)
  • Spezielle Funktionen für Datenanalyse und –bearbeitung

Prime2screenshot 

 
Programmierung

  • Verwendung vertrauter Programmoperatoren (forloop, while-loop, if-then-else usw.) zur Definition von Funktionen mit beliebiger Komplexität
  • Nahtlose Integration von Gleichungen in Programme

Benutzeroberfläche

  • Aufgabenorientierte Benutzeroberfläche mit Multifunktionsleiste (Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche)
  • Umfassende Tooltips für alle verfügbaren Funktionen

Integration und Interoperabilität

  • PTC Creo Parametric
  • PTC Windchill 10.0
  • Öffnen von Mathcad Prime 1.0 und Prime 2.0 Arbeitsblättern
  • Mathcad 7 bis einschliesslich Mathcad 15.0 mithilfe des Arbeitsblatt-Konvertierers von Mathcad Prime 2.0
  • Microsoft Excel 2003, 2007, 2010

Ressourcen, Hilfe und Support

  • Integrierte, kontextbezogene Hilfe mit aktuellen Beispielen
  • Integrierter Zugang zu LearningConnector
  • PTC Wartungs-Service (Standard-Support und Sustained Support)
  • PTC® Online-Community
  • Integrierter Lizenzerwerb und integrierte Lizenzverwaltung

Spezifikationen

  • 64-Bit- oder 32-Bit-Versionen für Windows® XP (SP3), Windows Vista®, Windows 7
  • Erhältlich in Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Italienisch, Spanisch, Koreanisch, Russisch und Chinesisch (vereinfacht und traditionell)
  • Konvertiert MCD- und XMCD-Dateitypen in den neuen MCDX-Typ
  • Integrierter Lizenzerwerb und integrierte Lizenzverwaltung

„Dank verbesserter Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit, einem intuitiven Layout, leistungsstarker Rechentools und vieler anderer hervorragender Merkmale ist Mathcad Prime 2.0 allen früheren Versionen überlegen.“

– Brian Lumb, leitender Maschinenbauingenieur Instrumentation Laboratory

 

   
© Copyright 2012 COMSOL Engineering AG. Alle Rechte vorbehalten. Die verschiedenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.